Thüringen zum 19. Mal auf Grüner Woche in Berlin

Erfurt

Thüringen zum 19. Mal auf Grüner Woche in Berlin

Thüringentag am 17. Januar 2009

Zum 19. Mal beteiligt sich der Freistaat Thüringen an der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 16. bis 25. Januar 2009.

Die Teilnahme erfolgt wieder im Rahmen der Gemeinschaftsschau der Bundesländer mit der CMA in Halle 20, der so genannten Deutschlandhalle. Mit Produkten aus der heimischen Erzeugung werden 14 Thüringer Unternehmen in Halle 20 unter dem Motto „Kulinarisches Deutschland“ ihr Können und ihre Qualität wiederholt unter Beweis stellen. In Halle 21b, der Bund-Länder-Halle, stellen sich unter dem Motto „Lebens(T)raum Dorf“ hier u. a. sechs Bundesländer (Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Berlin, Hessen und Thüringen) vor. Der Freistaat präsentiert sich mit dem Thema „Thüringen aktiv erleben – das Gothaer Land“ und weiterhin mit dem Stand „Urlaub auf dem Lande“.

Aus Thüringen ebenso mit dabei sein werden in Halle 22a vier Thüringer Landkreise mit 16 Unternehmen. In eigener Regie stellen sich die Landkreise Weimarer Land, Saalfeld-Rudolstadt, der Ilm-Kreis, das Altenburger Land und auch erstmals der Landkreis Greiz vor.

Ziel ist es, auf der IGW die Identifikation aller beteiligten Thüringer Partner zu stärken und den Wiedererkennungseffekt nach außen für den Besucher zu erhöhen. Um das zu Erreichen wird die Dachmarke des Thüringer Tourismus verwendet. Die Thüringer Auftritte in den drei Hallen werden in diesem Jahr so miteinander vernetzt, dass die Besucher an den jeweiligen Ständen auch auf die anderen Thüringer Stände aufmerksam gemacht werden.

Hinweis für die Redaktionen:
Zum Thüringentag auf der IGW am Samstag, dem 17.1.2009, bietet das Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt Vertretern der Medien eine Mitfahrgelegenheit von Erfurt nach Berlin und zurück an. Interessenten melden sich bitte bis zum 12. Januar 2009 unter 0361 / 37 99 932 an.

URL: www.thueringen.de//tmlnu/

Erfurt

Thüringen zum 19. Mal auf Grüner Woche in Berlin

Thüringentag am 17. Januar 2009

Zum 19. Mal beteiligt sich der Freistaat Thüringen an der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 16. bis 25. Januar 2009.

Die Teilnahme erfolgt wieder im Rahmen der Gemeinschaftsschau der Bundesländer mit der CMA in Halle 20, der so genannten Deutschlandhalle. Mit Produkten aus der heimischen Erzeugung werden 14 Thüringer Unternehmen in Halle 20 unter dem Motto „Kulinarisches Deutschland“ ihr Können und ihre Qualität wiederholt unter Beweis stellen. In Halle 21b, der Bund-Länder-Halle, stellen sich unter dem Motto „Lebens(T)raum Dorf“ hier u. a. sechs Bundesländer (Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Berlin, Hessen und Thüringen) vor. Der Freistaat präsentiert sich mit dem Thema „Thüringen aktiv erleben – das Gothaer Land“ und weiterhin mit dem Stand „Urlaub auf dem Lande“.

Aus Thüringen ebenso mit dabei sein werden in Halle 22a vier Thüringer Landkreise mit 16 Unternehmen. In eigener Regie stellen sich die Landkreise Weimarer Land, Saalfeld-Rudolstadt, der Ilm-Kreis, das Altenburger Land und auch erstmals der Landkreis Greiz vor.

Ziel ist es, auf der IGW die Identifikation aller beteiligten Thüringer Partner zu stärken und den Wiedererkennungseffekt nach außen für den Besucher zu erhöhen. Um das zu Erreichen wird die Dachmarke des Thüringer Tourismus verwendet. Die Thüringer Auftritte in den drei Hallen werden in diesem Jahr so miteinander vernetzt, dass die Besucher an den jeweiligen Ständen auch auf die anderen Thüringer Stände aufmerksam gemacht werden.

Hinweis für die Redaktionen:
Zum Thüringentag auf der IGW am Samstag, dem 17.1.2009, bietet das Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt Vertretern der Medien eine Mitfahrgelegenheit von Erfurt nach Berlin und zurück an. Interessenten melden sich bitte bis zum 12. Januar 2009 unter 0361 / 37 99 932 an.

URL: www.thueringen.de//tmlnu/

Das könnte Dich auch interessieren …