Usability Studie der ArcMind® TeamTaskManager Software

Essen

Usability Studie der ArcMind® TeamTaskManager Software

Frei nach dem Motto: „Bewährtes verbessern.“ ließ die Essener Software-Schmiede ArcMind eine Usability-Studie für die erfolgreiche Workflow-Management Software „ArcMind® TeamTaskManager“ an der FH Köln durchführen. Das Ergebnis der Studie war in jeder Hinsicht positiv: Die Qualität der Software wurde durch die Studie bestätigt und die Zusammenarbeit mit der Hochschule Köln war derart inspirierend, dass weitere Kooperationen geplant sind.

Der „ArcMind® TeamTaskManager“ ist ein Workflow-Management System zur Planung, Überwachung und strukturierten Abarbeitung umfangreicher Aufgabenstellungen, die sich zur Verteilung über mehrere Arbeitsplätze hinweg eignen. Das können beispielsweise Abarbeitungs-Listen oder wiedekehrende, administrative Aufgaben sein. Die Software ist bereits seit mehreren Jahren produktiv im Einsatz bei Kunden, wo sie heute nicht mehr wegzudenken ist.

Im Rahmen einer unabhängigen Studie sollte die Nutz- und Bedienbarkeit dieser Software (Usability) getestet werden. Hierfür fand ArcMind mit Herrn Prof. Dr. Klocke und seinen beiden Doktoranden Arash und Roozbeh Faroughi des Lehrstuhls Mensch-Computer-Interaktion der FH Köln den idealen Partner.

Der Begriff Usability beschreibt in erster Linie die Beziehung zwischen einer Anwendung und ihren Awendern. Als brauchbar bezeichnet man Software, wenn sie es dem Anwender leicht macht, den Umgang mit ihr zu erlernen, sie einfach zu handhaben ist, einzelne Arbeitsschritte einprägsam sind und die Software insgesamt als gefällig empfunden wird. Eine Anwendung ist effektiv, wenn sie es den Nutzern erlaubt, die Ihnen gestellten Aufgaben auf die effizienteste Art und Weise zu erledigen. Die Usability ist also ein wichtiges Kriterium zur Beurteilung von Software, da sie darüber entscheiden kann, ob eine Aufgabe sorgfältig und vollständig erledigt werden kann oder nicht und ob der Anwender während der Bearbeitung zufrieden ist oder frustriert wird.*

Bei der Entwicklung des „ArcMind® TeamTaskManager“ wurde bereits großer Wert auf Design- und Ergonomierichtlinien gelegt. Aber erst durch die Befragung von Anwendern, die tagtäglich mit dem System arbeiten, erhält man ein umfassendes und realitätsnahes Bild aus der Anwenderperpektive.

Für die Usability-Studie des „ArcMind® TeamTaskManager“ haben echte Anwender realitätsnahe Aufgaben erfüllt. Währenddessen standen sie unter umfassender Beobachtung. Mit Hilfe eines Eye-Tracking-Systems wurden die Augenbewegungen der Probanden verfolgt. Zusätzlich wurden sie von einer Webcam gefilmt, so dass auch die Mimik und die Kommentare der Anwender dokumentiert wurden. Auch die Interaktionen über Maus und Tastatur wurden aufgezeichnet. Zusätzlich waren die Probanden angehalten, laut zu denken und einzelne Handlungsschritte zu artikulieren.
Auch wenn die Anwender ausdrücklich zur Kritik ermutigt wurden, wurde die Software insgesamt als benutzerfreundlich eingestuft. Die Probanden erreichten stets das Ziel einer gestellten Aufgabe und beantworteten zugehörige Fragestellungen korrekt. Häufig fanden die Anwender gar den effektivsten Weg zum Erfüllen einer Aufgabe. Die verwendeten Begrifflichkeiten waren verständlich; Infomationsgehalte wurden schnell und korrekt vermittelt. Aufgrund der hohen Individualisierbarkeit über die angebotenen Konfigurationsmöglichkeiten, wurden schnell bevorzugte Einstellungen gefunden, die das Wohlbefinden der Anwender steigerten.

Die Mitarbeiter des Usability?Studios am Campus Gummersbach der FH Köln gaben im Anschluss an die Präsentation der Studienergebnisse wertvolle Tipps und Hinweise, an welchen Stellen noch Optimierungsmöglichkeiten bestehen. Diese wird ArcMind schnellstmöglich umsetzen, damit die Anwender des „ArcMind® TeamTaskManager“ noch zufriedener werden.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, freuen wir uns auf Ihren Kontakt unter 0201 7474970 oder per E-Mail an jochen.wienand@arcmind.com.

* Quelle: http://www.usabilityfirst.com/intro/index.txl

ArcMind Technologies GmbH
Am Handwerkerpark 5
45309 Essen
Telefon: +49 (0)201 7 47 49 70
Telefax: +49 (0)201 7 47 49 79
www.arcmind.com

Ansprechpartner:
Jochen Wienand
E-Mail: jochen.wienand@arcmind.com

Pressekontakt:
Jutta Scholten
E-Mail: jutta.scholten@arcmind.com398291″ width=“1″ height=“1″>

Essen

Usability Studie der ArcMind® TeamTaskManager Software

Frei nach dem Motto: „Bewährtes verbessern.“ ließ die Essener Software-Schmiede ArcMind eine Usability-Studie für die erfolgreiche Workflow-Management Software „ArcMind® TeamTaskManager“ an der FH Köln durchführen. Das Ergebnis der Studie war in jeder Hinsicht positiv: Die Qualität der Software wurde durch die Studie bestätigt und die Zusammenarbeit mit der Hochschule Köln war derart inspirierend, dass weitere Kooperationen geplant sind.

Der „ArcMind® TeamTaskManager“ ist ein Workflow-Management System zur Planung, Überwachung und strukturierten Abarbeitung umfangreicher Aufgabenstellungen, die sich zur Verteilung über mehrere Arbeitsplätze hinweg eignen. Das können beispielsweise Abarbeitungs-Listen oder wiedekehrende, administrative Aufgaben sein. Die Software ist bereits seit mehreren Jahren produktiv im Einsatz bei Kunden, wo sie heute nicht mehr wegzudenken ist.

Im Rahmen einer unabhängigen Studie sollte die Nutz- und Bedienbarkeit dieser Software (Usability) getestet werden. Hierfür fand ArcMind mit Herrn Prof. Dr. Klocke und seinen beiden Doktoranden Arash und Roozbeh Faroughi des Lehrstuhls Mensch-Computer-Interaktion der FH Köln den idealen Partner.

Der Begriff Usability beschreibt in erster Linie die Beziehung zwischen einer Anwendung und ihren Awendern. Als brauchbar bezeichnet man Software, wenn sie es dem Anwender leicht macht, den Umgang mit ihr zu erlernen, sie einfach zu handhaben ist, einzelne Arbeitsschritte einprägsam sind und die Software insgesamt als gefällig empfunden wird. Eine Anwendung ist effektiv, wenn sie es den Nutzern erlaubt, die Ihnen gestellten Aufgaben auf die effizienteste Art und Weise zu erledigen. Die Usability ist also ein wichtiges Kriterium zur Beurteilung von Software, da sie darüber entscheiden kann, ob eine Aufgabe sorgfältig und vollständig erledigt werden kann oder nicht und ob der Anwender während der Bearbeitung zufrieden ist oder frustriert wird.*

Bei der Entwicklung des „ArcMind® TeamTaskManager“ wurde bereits großer Wert auf Design- und Ergonomierichtlinien gelegt. Aber erst durch die Befragung von Anwendern, die tagtäglich mit dem System arbeiten, erhält man ein umfassendes und realitätsnahes Bild aus der Anwenderperpektive.

Für die Usability-Studie des „ArcMind® TeamTaskManager“ haben echte Anwender realitätsnahe Aufgaben erfüllt. Währenddessen standen sie unter umfassender Beobachtung. Mit Hilfe eines Eye-Tracking-Systems wurden die Augenbewegungen der Probanden verfolgt. Zusätzlich wurden sie von einer Webcam gefilmt, so dass auch die Mimik und die Kommentare der Anwender dokumentiert wurden. Auch die Interaktionen über Maus und Tastatur wurden aufgezeichnet. Zusätzlich waren die Probanden angehalten, laut zu denken und einzelne Handlungsschritte zu artikulieren.
Auch wenn die Anwender ausdrücklich zur Kritik ermutigt wurden, wurde die Software insgesamt als benutzerfreundlich eingestuft. Die Probanden erreichten stets das Ziel einer gestellten Aufgabe und beantworteten zugehörige Fragestellungen korrekt. Häufig fanden die Anwender gar den effektivsten Weg zum Erfüllen einer Aufgabe. Die verwendeten Begrifflichkeiten waren verständlich; Infomationsgehalte wurden schnell und korrekt vermittelt. Aufgrund der hohen Individualisierbarkeit über die angebotenen Konfigurationsmöglichkeiten, wurden schnell bevorzugte Einstellungen gefunden, die das Wohlbefinden der Anwender steigerten.

Die Mitarbeiter des Usability?Studios am Campus Gummersbach der FH Köln gaben im Anschluss an die Präsentation der Studienergebnisse wertvolle Tipps und Hinweise, an welchen Stellen noch Optimierungsmöglichkeiten bestehen. Diese wird ArcMind schnellstmöglich umsetzen, damit die Anwender des „ArcMind® TeamTaskManager“ noch zufriedener werden.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, freuen wir uns auf Ihren Kontakt unter 0201 7474970 oder per E-Mail an jochen.wienand@arcmind.com.

* Quelle: http://www.usabilityfirst.com/intro/index.txl

ArcMind Technologies GmbH
Am Handwerkerpark 5
45309 Essen
Telefon: +49 (0)201 7 47 49 70
Telefax: +49 (0)201 7 47 49 79
www.arcmind.com

Ansprechpartner:
Jochen Wienand
E-Mail: jochen.wienand@arcmind.com

Pressekontakt:
Jutta Scholten
E-Mail: jutta.scholten@arcmind.com398291″ width=“1″ height=“1″>